Claudia Bucher

 

 

In meiner noch jungen Erfahrung mit der Malerei erforsche ich die verschiedenen Stile der Meister der Kunstgeschichte. Auf diesem Weg beeinflussen mich im 2020 die Kubistischen Ansätze, welche sorgfältig beobachtet und mit der unmittelbaren Erfahrung des Sehens verarbeitet werden. In den zahlreichen Studien finden sich stets neue Verbindungen. Ihre Quellen entstehen nicht selten in plastischen Materialien, in erster Linie in Beton. Sie beinhalten Konzepte in Verbindung mit Drucktechniken und der Malerei.

 

In meiner zweiten Berufsphase habe ich einen Platz aufgebaut, wo Menschen, jung bis alt, kreativ arbeiten können.
Wir arbeiten nicht nur unter Anleitung, sondern auch in der Werkstatt aus eigener Initiative.


Mein Atelier, Weisse Düne, habe ich im 2009 in Boswil eröffnet. Um noch mehr Raum für Kreativität zu erhalten und die Kapazität auszubauen, bin ich im Oktober 2017 in ein grösseres Lokal nach Villmergen gezogen.
In Villmergen sind genügend Werkplätze vorhanden um zu betonieren, zu malen, zu lettern etc..
Ich biete Raum und Ideen für kreatives Gestalten in verschiedenen Werkgruppen. Auf Anfrage vermiete ich meine Räumlichkeiten und Werkplätze auf Dauer oder auch sporadisch.  


Es ist eine kreative Oase – Weisse Düne

 

 

Mein kreativer Werdegang

2020 Beteiligung an der "26.IFUPA 2020" unter der Leitung der Hamburger Photo Künstlerin Carmen Oberst

2020 Kunstgeschichten Studium an der F+F Schule für Kunst und Design in Zürich

2020 Grafik Studium an der F+F Schule für Kunst und Design in Zürich

2020 Zeichnen Studium an der F+F Schule für Kunst und Design in Zürich

2019 Ausstellung "SArmehuus stellt us" Villmergen

2019 Ausstellung "Kunst im West21" Bremgarten

2019 - Heute Drucktechniken im AtelierDruckArt in Seon

2018 - Heute intensive Studienwochen zur Auseinandersetzung mit der Malerei und Zeichnung mit dem Ziel, künstlerisches Denken und eine eigene Bildsprache zu erlangen bei Martin Conrad

2018 Farben und Pigmentlehre bei Kremer Pigmente in Aichstetten

2016   Berlin, Akademie der Malerei, unter der Leitung von Martin Conrad, autodidaktisches Studium der Malerei  

2016 - Heute Organisation, Administration und Unterrichten von kreativen Kursen, Weisse Düne

2014 - Heute Werkaufträge mit Beton, Naturmaterialien sowie Holz und Metallwerkstoffen

2014-2015   Erarbeiten der Technik zum Aufbauen von Betonkugeln und Figuren in Zusammenarbeit mit Andrea Müller      

2010   Holz Arbeiten mit Kettensäge bei Josef Nussbaumer

2009-2019   Floristik diverse Lehrgänge

2008   Murano Glas Bearbeiten bei Claudia Taleotti

2006-2009 Metall Bearbeiten bei Peter Schneebeli

2005-2015   Plastische Gestaltung mit Keramik und Porzellan, verschiedene Techniken, bei Maria Muheim


 

 

 

 

 



zurück