KUNST IM WEST 21

 

 

 

Erfolgreiche Vernissage von Freiämter Künstlerinnen

Sieben Teilnehmerinnen eines Kunst-Kurses stellten im Bremgarten aus

Mit «Kunst im West 21» organisierte Claudia Bucher, Inhaberin des Ateliers Weisse Düne, eine aussergewöhnliche Kunstausstellung mit den Produktionen einer Mal-Akademie-Klasse. Der Seminardozent und renommierte Künstler Martin Conrad war an der gut besuchten Vernissage anwesend.

Sie ist schon eine Institution im Bereich Kunstbildung, die Mal-Akademie der Weissen Düne in Villmergen. Seit einigen Jahren kommt Martin Conrad, anerkannter Hamburger Künstler und Dozent der Fachhochschule für Gestaltung Hamburg, regelmässig ins ländliche Freiamt. Im Atelier von Claudia Bucher unterrichtet er Kunststudentinnen unterschiedlichster Couleur und versorgt sie mit wichtigen Entwicklungsimpulsen. Mit «Kunst im West 21» wurde zum ersten Mal, direkt anschliessend an ein Seminar, eine Ausstellung der entstandenen Werke organisiert. An der Oberebenestrasse 21 in Bremgarten fand Mitte Oktober die Vernissage statt, musikalisch umrahmt von Singer Songwriterin Beata Bereuter. «Ein voller Erfolg», wie Organisatorin Claudia Bucher in ihrer Begrüssungsrede feststellte. «Wir freuen uns über das Interesse des Publikums, unsere Bilder zu begutachten und unsere Erfahrungen der intensiven vergangenen Kurstage zu teilen.» Martin Conrad meinte einleitend: «Solch eine Vielfalt an Inhalt sowie Ausgestaltung gibt es selten an einer Vernissage zu sehen, illustriert aber anschaulich die Art und Weise, wie die Akademie arbeitet.» Ziel jeden Seminars ist es, neben der malerischen Basis und Schulung des gestalterischen Sehens, die individuellen Stärken zu fördern und die eigene künstlerische Haltung weiter zu entwickeln. Durch kunstgeschichtliche Betrachtungen wird das ganze Spektrum bildnerischer Konzeptionen reflektiert. Sieben Künstlerinnen nahmen an diesem Seminar teil und stellten aus. Es sind dies Andrea Fuchs, Buttwil, Elisabeth Hauser und Jasmine Bizzotto, Muri, Nelly Stutz-Jakob, Unterlunkhofen, Claudia Bucher und Barbara Burkard Schmid, Boswil, und Marianne Kuhn, Villmergen. Die Seminarreihe wird im Frühjahr 2020 fortgesetzt und steht durch den individuellen Ansatz Fortgeschrittenen und Anfängern offen. www.weisse-düne.ch.